Phantasie und Kreativität

Ideenreichtum, seelisch-geistige Beweglichkeit und Phantasie bei der Lebensgestaltung und in der Arbeitswelt werden immer mehr von uns Erwachsenen gefordert. Diese Fähigkeiten zur menschlichen und gesellschaftlichen Entwicklung durch Phantasie und schöpferische Kreativität steht im klaren Widerspruch zu dem, was wir um uns herum vorfinden: alles ist immer mehr genormt, vorgefertigt und festgelegt. Daher müssen diese Fähigkeiten im Kindergartenalter Entwicklungsmöglichkeiten bekommen. Alles Phantasievolle, alles Künstlerische weitet die Seele und das Bewusstsein des Menschen. Im Kindergarten gibt es besonders viele noch nicht genormte und kaum fertig ausgestaltete Spielsachen, die die schöpferischen Kräfte der Kinder anregen. Erzählte Geschichten animieren die Kinder, das Gehörte in spielende Kreativität umzusetzen und zu verwandeln. Das sogenannte Freispiel drinnen und draußen hat im Kindergarten einen großen Stellenwert.

Drei kleine Reiter

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir geben viel Zeit, damit die Kinder ausgiebig und mit viel Konzentration in ein freies phantasievolles Spiel finden. So können sie das, was sie innerlich gerade bewegt